Aktuelles

24.03.2020

Hamburger Morgenpost: "Hamburger Sportler einig Die Olympischen Spiele müssen verschoben werden!"

Auch die Hamburger Olympia-Athleten aus dem „Team Hamburg“ können sich in der aktuellen Situation keine Olympischen Spiele vorstellen. Gegenüber der MOPO sprachen sie sich für eine Verschiebung aus.

Zum Artikel geht es hier

Diesen Artikel teilen

Facebook

» Zurück

Wir haben ihr Interesse geweckt? So erreichen Sie uns:
Tel. 040 / 361 38 – 708 — E-Mail: info@stiftung-leistungssport.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen