Aktuelles

23.07.2012

Die Stiftung Leistungssport Hamburg wird 10 Jahre alt

Die Stiftung Leistungssport Hamburg wurde 2002 von der Handelskammer Hamburg im Rahmen der Olympia-Bewerbung eingerichtet und am 4. Dezember 2002 von der Aufsichtsbehörde anerkannt. Nach Zustiftungen der Stadt Hamburg sowie der Unternehmen DAK und HanseMerkur erreichte die Stiftung 2005 ihr volles Stiftungskapital von 6 Millionen Euro. Ziel der Stiftung ist die nachhaltige Sportförderung in den Bereichen Talententdeckung, Nachwuchsentwicklung und Spitzensportsicherung. Auch Dank tatkräftiger Unterstützung der Profivereine HSV, FC St. Pauli, HSV Handball und Freezers konnten in den vergangenen 10 Jahren mehr als 1,75 Mio. Euro Fördergelder für den Hamburger Sport ausgereicht werden. Dabei wurden 14 verschiedene Sportarten und 3 übergreifende Organisationen bedacht. Aus Anlass des 10jährigen Bestehens wird Anfang Dezember eine Jubiläumsveranstaltung stattfinden, in dessen Rahmen unter anderem der jährliche Nachwuchsförderpreis der Stiftung verliehen wird. Detaillierte Informationen zum Vergabeverfahren folgen in Kürze an dieser Stelle.

Diesen Artikel teilen

Facebook

» Zurück

Wir haben ihr Interesse geweckt? So erreichen Sie uns:
Tel. 040 / 361 38 – 708 — E-Mail: info@stiftung-leistungssport.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen